Leimringe gegen den Frostspanner Drucken

Leimringe gegen den Frostspanner

Der Frostspanner ist der bekannteste Schädling. Die Männchen fliegen an warmen Oktobertagen abends auf der Suche nach den flügellosen Weibchen. Diese kann man mit einem Wellpappgürtel oder einem Leimring am Obststamm abfangen. Der Gürtel muss natürlich fest anliegen.

Leimringe die im Herbst angelegt wurden müssen jetzt auf ihre Klebfähigkeit geprüft werden. Festklebende Blätter und Frostspannermännchen bilden Brücken über die Frostspannerweibchen klettern können. Mit einer Drahtbürste kann die Verschmutzung entfernt werden. Zu beachten ist auch die Eiablage der gefangenen Weibchen. Die Eier sind oval und einen halben Millimeter lang, die Farbe wechselt von anfangs grün nach orangerot,
auch sie müssen natürlich entfernt werden

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Januar 2009 um 05:26 Uhr