Home Infothek Rückblick 20. Sommernachtsfest
20. Sommernachtsfest Drucken E-Mail

Sommer, Sonne und gute Laune

Dieses Wochenende feierte der Wettergott mit dem Obstbauverein das 20. Sommernachtsfest, selten hatten wir in diesem Sommer so ein schönes Wochenende, demzufolge war auch die Stimmung, sie war einfach SUPER.

Am Samstagabend gab es, wie in den Jahren zuvor, leckeres Spanferkel mit Majorankartoffeln und natürlich kühles vom Fass. Im Vordergrund stand die Einweihung des neuen Vereinsheims, jeder war von der professionellen Arbeit begeistert und erfüllte jeden Obstler mit Stolz. Die Letzten verließen den Vereinsgarten um zwei Uhr in der Früh.

Am Sonntag hatten die ersten Vorbereitungen um 9:30 Uhr begonnen, denn um 11:00 Uhr begann offiziell das Spielfest und um diese Zeit stehen auch bereits die ersten Hungrigen auf der Matte. Im Angebot standen Spanferkel mit Majorankartoffeln vom Vorabend oder Schwenker mit Pommes, für den Nachmittag gab es Kaffee und eine reiche Auswahl an Kuchensorten.

So gegen 11:30 wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt, wobei sie naturbezogene Aufgaben lösen mussten, wie z.B. dass Sammeln von bestimmten Blättern (Linden, Buchen, Eichen,…) und unterschiedliche Gräsern, für jede richtige Lösung gab es Punkte.

Danach wurden im Vereinsgarten einige Geschicklichkeits- und Knobelstationen aufgebaut, jedes Kind konnte entsprechend dem Alter weitere Punkte sammeln, die dann für die Siegerehrung addiert wurden.

Die drei Besten bekamen Gutscheine, aber eigentlich gewinnt wie immer jedes Kind etwas, es gibt keine Verlierer. Der größte Gewinn für alle war jedoch, dass sie sich den ganzen Tag im Vereinsgarten auf dem Spielplatz mit den Freunden austoben konnten.

Es war wieder einmal ein gelungenes und schönes Festwochenende und wir freuen uns bereits auf das nächste Fest!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Oktober 2008 um 20:01 Uhr
 

© 2003-2018 Ralf Freyler