Apfelsaft vom Obstbauverein

Für alle, die gerne natürlichen Apfelsaft trinken, aber keine eigenen Äpfel zum pressen in unserer Kelter haben, bieten wir fertigen Apfelsaft an.


Wir haben im Herbst 2020 erstmals begonnen, fertigen Saft zum Verkauf anzubieten - es war ein Rekordjahr an Äpfeln und es wäre schade gewesen diese vergammeln zu lassen. 

Nach zögerlichem Start hat es sich zu einer beliebten und erfolgreichen Aktion gemausert hat, die wir aufgrund der Nachfragen fortsetzten wollen.

Die Äpfel für den Saft stammen alle von unseren Obstwiesen um Wattweiler, die der Verein oder Mitglieder pflegen. Deshalb wissen wir genau, dass der Saft ganz natürlich ist, denn wir verwenden weder Spritzmittel, Kunstdünger noch sonstige Mittel.


So wird der Saft gemacht:

Freitag abends werden die Äpfel gesammelt und zur Kelter gebracht.


Samstags wird geschreddert, gepreßt, pasteurisiert und abgefüllt - alles in handliche 5-Liter-Gebinde, sog. "Bag-in-Box" Behälter der Firma Rink.

Um unser Kelterteam, das unter der Woche immer die Äpfel unserer Vereinsmitglieder presst nicht auch noch samstags zu beanspruchen, macht dies eine andere Gruppe freiwilliger Helfer.

 




Auch der Trester als vermeintliches Abfallprodukt, wird noch gerne und sinnvoll verwertet...so verkommt nix. 

Wozu ihr den Trester auch noch verwenden könnt, lest ihr in der Rubrik 'Selbstversorgung' - 'Apfelbäume aus Trester'.













Obstbauverein 1910 Wattweiler